AsiaInfo erhält 3G-Auftrag von China Unicom

Donnerstag, 7. Januar 2010 17:21

PEKING (IT-Times) - AsiaInfo Holdings Inc. (WKN: 935314) konnte sich über einen Auftrag seitens China Unicom freuen. Das Unternehmen soll dabei in  verschiedenen Provinzen im Reich der Mitte für den Netzbetreiber tätig werden.

AsiaInfo offeriert IT- und Softwarelösungen für die Telekommunikationsindustrie. Genau diese sollen nun auch in den Provinzen Fujian, Hainan, Hunan, Qinghai, Shanghai, Tibet, Yunnan und Zhejiang zum Einsatz kommen. Ziel ist es, die dortige Infrastruktur auf 3G-Dienste umzurüsten. Dazu soll eine Business Management Plattform von AsiaInfo, welche speziell für Mobilfunknetze der dritten Generation entwickelt wurde, beitragen. Finanzielle Details des Auftrages gaben beide Unternehmen indessen nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: AsiaInfo-Linkage

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...