Apples neuer A9 Chip soll mit außergewöhnlicher Performance aufwarten

A9 Chip im neuen iPhone erwartet

Montag, 17. August 2015 09:19
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Im kommenden iPhone 6s dürfte neben einem 1GB großen RAM-Speicher auch ein neuer A9 Chipsatz aus dem Hause Apple zum Einsatz kommen. Dieser dürfte mit 2,0 Gigahertz getaktet sein und damit mit einer entsprechenden Performance aufwarten können.

Zum Vergleich: Der Apple A8 Chip im aktuellen iPhone 6 läuft mit einer Taktfrequenz von 1,4 Gigahertz und hat bereits sehr gut im Geekbench 3 Benchmark-Test abgeschnitten. Apples neuer A9-Chip, sofern die kolportierten technischen Daten stimmen, dürfte nochmals deutlich schneller sein, berichtet das Anlegermagazin Motley Fool.

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...