Apple zeigt Vorschau auf OS X Mavericks - mehr als 200 neue Features

Apple zeigt nächste Mac-Betriebssystemversion

Dienstag, 11. Juni 2013 15:36
Apple_OS_X_Mavericks.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Im Rahmen der Worldwide Developers Conference veröffentlichte Apple auch gleich eine Vorschau-Version des kommenden Mac-Betriebssystems Mac OS X 10.9, die den Codenamen Mavericks trägt.

OS X Mavericks ist das zehnte große Update des populären Mac-Betriebssystems. Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) verspricht in diesem Zusammenhang mehr als 200 neue Features. So bringt OS X Mavericks unter anderem Maps und iBooks auf den Mac, zudem halten mit Finder Tags and Tabs (Verzeichnisse in Karteikarten) neue Funktionen Einzug. Gleichzeitig unterstützt OS X Mavericks mehr Bildschirme, wodurch Anwender auch ihren HDTV-Fernseher als zweiten Bildschirm verwenden können, um Apple TV- und AirPlay-Inhalte anzuzeigen. Insgesamt glänzt OS X Mavericks durch die Verwendung neuer Techniken durch eine hohe Energieeffizienz.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...