Apple will Wearable offenbar ebenfalls am 9. September vorstellen

Wearables

Donnerstag, 28. August 2014 08:25
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Bislang wurde erwartet, dass Apple am 9. September ein großes Media-Event ansetzen wird, um seine neue iPhone-Generation der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Nunmehr gibt es weitere Hinweise darauf, dass Apple dieses Event auch nutzen wird, um eine Smartwatch oder einen Fitness-Tracker der Öffentlichkeit zu präsentieren - dies will zumindest der stets gut informierte Branchendienst Re/code erfahren haben. Das neue Wearable-Gerät soll Apples neue HealthKit- und Fitness-Plattform verwenden. Ob Apple das Gerät wirklich unter dem Namen iWatch vorstellen wird, blieb unklar. Schon zuvor kursierten Gerüchte, dass Apple das iPhone 6 mit der Smartwatch vorstellen wird. Komponenteneinkäufe deuten ebenfalls auf ein wahres Produktfeuerwerk im Herbst hin. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Hardware und/oder Smartwatch via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartwatch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...