Apple will 99-Cent-Service für TV Sendungen starten

Mittwoch, 25. August 2010 14:37
Apple

NEW YORK (IT-Times) - Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) steht in Gesprächen mit der News Corp. Inc. TV-Shows sollen künftig mithilfe von iTunes gesehen werden können.

So sollen iTunes-Nutzer die Möglichkeit bekommen, sich für je 99 Cent Fernsehsendungen ansehen zu können. Dies berichtete der US-Nachrichtensender Bloomberg. Die Nutzer könnten die Programme von News Corps Fox für 48 Stunden „mieten“. Auch mit anderen Medienunternehmen stehe Apple ebenfalls in Gesprächen über ähnliche Abkommen. Dies könnte namentlich bei der CBS Corp., NBC Universal und Walt Disney Co. der Fall sein, bei denen Apples CEO Steve Jobs Aufsichtsratsmitglied ist.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...