Apple Web TV Service soll in 2016 kommen

Video-Streaming: Apple bereitet offenbar Web TV Service vor

Donnerstag, 30. Juli 2015 07:58
Apple

CAMBRIDGE (IT-Times) - Akamai CEO Tom Leighton hat im Conference Call mit Analysten am Vortag auf mögliche Ergebnisverbesserungen im Jahr 2016 verwiesen, nachdem im nächsten Jahr ein neuer Web TV Service an den Start gehen soll.

Akamai hat sich in Vorbereitung auf einen möglichen Start eines solchen Web TV Services durch Investitionen in sein Server-Netz vorbereitet, allerdings im jüngsten Quartal die Erwartungen verfehlt. Laut Aussagen des Akamai-Chefs steht der Marktstart des neuen Web TV Services des unbekannten Anbieters aber noch nicht fest.

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...