Apple und Samsung - Patent-Krieg geht weiter

Smartphones & Tablets

Donnerstag, 14. November 2013 12:35
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Der Patent-Krieg zwischen Samsung und Apple geht in die nächste Runde. Das eine-Milliarde-US-Dollar-Urteil aus 2012 wird nun neu aufgerollt.

Im Jahr 2012 hatte Lucy Koh Samsung zur Zahlung von mehr als einer Mrd. US-Dollar Schadensersatzzahlungen an Apple verklagt. Die Richterin am United States District Court for the Northern District of California hatte es für erwiesen gehalten, dass Samsung mit seinen Produkten mehrere Apple-Patente verletzt hatte. Insbesondere die Erfolgsmodelle iPhone und iPad sollten kopiert worden sein. Zwei Monate später reduzierte sich die Schadensersatzhöhe um 400 Mio. US-Dollar auf knapp über 600 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...