Apple: Spekulationen über iPod-Lieferengpässe

Montag, 27. Dezember 2004 09:05
Apple

Wie der Branchendienst CNETNews berichtet, hat der US-Computerhersteller Apple Computer (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) offenbar Schwierigkeiten, der sehr hohen Nachfrage nach seinem digitalen Musik-Player iPod nachzukommen.

Vor allem in dieser Weihnachtssaison war Apples iPod offenbar der absolute Renner unter den Geschenken, wie die Marktforscher aus dem Hause IDC berichten. Mehrere Analysten hatten im Vorfeld prognostiziert, das Apple im laufenden Quartal etwa vier Mio. iPods verkaufen kann und damit doppelt soviel Geräte über den Ladentisch gehen, als noch im Vorjahresquartal.

Meldung gespeichert unter: iPod

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...