Apple plant Neuauflagen des iPad - Preisdruck durch Wettbewerber

Freitag, 6. Januar 2012 16:21
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Apple wird das sogenannte iPad3 voraussichtlich im März dieses Jahres auf den Markt bringen. Die vierte Entwicklungsvariante des Tablet-PCs soll Medienberichten zufolge im Oktober folgen.

Der von den Zulieferern als „iPad3“ bezeichnet neue Tablet-PC von Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) soll laut einer Meldung des Branchendienstes Digitimes über ein großflächiges HD-Display sowie eine verlängerte Akku-Laufzeit verfügen. Spektakuläre Verbesserungen gegenüber dem aktuellen iPad seien allerdings nicht zu erwarten.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...