Apple mit Blockbuster-Feiertagsgeschäft?

iPad Mini 3 und iPad Air 2 teilweise ausverkauft

Donnerstag, 4. Dezember 2014 08:39
Apple iPad Air 2

NEW YORK (IT-Times) - Für den iPhone-Hersteller Apple ist das diesjährige Feiertagsgeschäft offenbar sehr gut gelaufen. Und zwar nicht nur in Nordamerika, sondern weltweit, glaubt JMP Securities Alex Gauna.

Gauna äußerte sich im Interview gegenüber dem US-Sender CNBC. Demnach habe Apple offensichtlich Marktanteile gewinnen können, in einigen US-Läden sei der iPad mini 3 und der iPad Air 2 vergriffen gewesen. Auch verzeichnete Apple eine hohe Nachfrage nach dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus, so Gauna. Der JMP-Analyst steht mit dieser Meinung nicht alleine. Auch andere Analysten glauben, dass Apple derzeit kaum mit der iPhone-6-Produktion hinterherkommt, die Nachfrage übersteigt derzeit das Angebot, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Tablets

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...