Apple: Marktbeobachter erwarten neues iPhone

Montag, 8. Juni 2009 10:35
Apple_iPhone_3G.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Pünktlich zur Eröffnung der Worldwide Developers Conference (WWDC) in San Francisco erwarten Marktbeobachter, dass der US-Computerkonzern Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) ein neues iPhone präsentieren wird.

Schon seit Tagen brodelt die Gerüchteküche, welche neuen Produkte der kalifornische Computerpionier aus dem Hut zaubern wird. Als sicher gilt inzwischen eine neue iPhone-Generation, die mit einem doppelt so schnellen Prozessor daherkommt und über doppelt soviel RAM-Speicher verfügt. Auch eine neue Digitalkamera mit einer höheren Auflösung soll dazu gehören. Das neue Modell soll unter dem Markennamen iPhone 3GS verkauft werden, wie der Branchendienst Engadget spekuliert.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...