Apple: Jeder zehnte US-Bürger hat einen iPod

Mittwoch, 16. Februar 2005 14:50
Apple

CHICAGO - Nach einer Studie der Pew Internet and American Life Project besitzen mehr als 22 Mio. US-Bürger einen iPod oder einen vergleichbaren MP3-Player. Einer von zehn US-Einwohnern verfügt demnach bereits über den Apple-Player (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) iPod.

Wie die Analysten im Rahmen der Studie herausgefunden haben, sind MP3-Player vor allem bei 18 bis 30-jährigen besonders beliebt. In dieser Altersgruppe hat inzwischen einer von fünf US-Bürgern einen MP3-Player, wie die Marktforscher feststellten. Etwa 14 Prozent der Bevölkerung zwischen 30 und 48 Jahren hat demnach ebenfalls einen digitalen Musik-Player. Ein Viertel der gekauften MP3-Player entfallen demnach auf Haushalte mit einem Jahreseinkommen von mehr als 75.000 Dollar.

Meldung gespeichert unter: iPod

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...