Apple: iPhone SE soll am 21. März vorgestellt werden

Smartphone-Neuheiten

Mittwoch, 2. März 2016 08:15
Apple iPhone 5 white

CUPERTINO (IT-Times) - Es ist kein Geheimnis mehr, dass Apple im März ein Special Event plant, um sein neues 4-Zoll großes iPhone SE vorzustellen, welches das bisherige iPhone 5s ablösen soll. Nun will Apple den Vorhang über dem iPhone SE offenbar am 21. März lüften.

Glaubt man der Gerüchteküche in den USA, dürfte das iPhone SE mit einem schnellen A9-Prozessor, Apple Pay und einer verbesserten Kamera daherkommen. Piper Jaffray Analyst Gene Munster glaubt, dass Apple im ersten Jahr rund 50 Mio. iPhone SE verkaufen wird. Das iPhone SE dürfte dann für 12 Prozent der gesamten Apple-Umsätze verantwortlich zeichnen, rechnet Munster gegenüber der USAToday vor.

Meldung gespeichert unter: iPhone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...