Apple hat die Schulden im Griff

Donnerstag, 5. April 2012 18:38
Apple

MÜNSTER (IT-Times) - Im Herbst 2001 präsentierte Apple den iPod. Und mit dem MP3-Player schrieb das Unternehmen das erste Kapitel seiner Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält. Der Umsatz von Apple kletterte seither um mehr als das Zwanzigfache, das Nettoergebnis betrug zuletzt 25,92 Mrd. US-Dollar, nachdem es im Jahr vor der iPod-Präsentation letztmalig negativ ausgefallen war.

Der Markenwert von Apple explodierte in Zeiten von iPod, iPhone, iPad und App-Store und an der Börse ging das Unternehmen ebenfalls ab wie eine Rakete. Bemerkenswert: Während viele Unternehmen Wachstum durch Verbindlichkeiten finanzieren, konnte Apple sein Wachstum aus eigener Kraft stemmen. Das zeigt ein Blick auf den Verschuldungsgrad.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...