Apple fertigt erste iPhones in Indien - iPhone 5s dominiert den Premium-Markt in Indien

Smartphones: iPhone SE läuft offenbar bereits in Indien vom Band

Mittwoch, 17. Mai 2017 15:23

NEU DELHI (IT-Times) - Ein Apple-Auftragshersteller hat offenbar einen erfolgreichen Produktionstestlauf hinter sich gebracht. Erstmals laufen damit iPhones in Indien vom Band.

Apple iPhone SE

Schon zuvor wurden Berichte publik, wonach Apple bald die iPhone-Fertigung in Indien aufnehmen wird. Die Produktion des kostengünstigen iPhone SE wird vom taiwanischen Auftragshersteller Wistron gemanagt. Der Auftragshersteller unterhält unter anderem eine Fertigungsfabrik im indischen Karnataka, so das Wall Street Journal.

Die von Wiston gefertigten iPhone SE sollen speziell im indischen Markt verkauft werden, wodurch sich Apple höhere Marktanteile erhofft. Bislang kam Apple im indischen Smartphone-Markt über einen Marktanteil von 2,0 Prozent nicht hinaus.

Während sich Apple im unteren und mittleren Preissegment in Indien schwer tut, gilt das iPhone 5s als das beliebteste Smartphone im Premium-Segment (über 20.000 indische Rupien bzw. 280 Euro), so der Branchendienst LiveMint mit Verweis auf das Research-Haus CyberMedia Resarch (CMR).

Meldung gespeichert unter: Apple iPhone SE

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...