Apple erhält weitere 46 Patente zugesprochen

US-Patentamt erteilt weitere Patente

Mittwoch, 17. Dezember 2014 14:55
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat weitere 46 neue Patente vom US-Patentamt zugesprochen bekommen. Dabei geht es um Techniken die unter anderem Touch ID und den künftigen Lightning Audio Connector abdecken.

Insgesamt erhielt Apple zwei Patente im Zusammenhang mit seinem Fingerabdruck-Scanner Touch ID zugesprochen. Dabei geht es insbesondere um die Verschlüsselung der Daten, die durch den Fingerabdruck-Scanner generiert werden. Darüber hinaus hat das US-Patentamt Apple fünf weitere Design-Patente zugesprochen, darunter unter anderem ein Patent, welches das Design des Mac Mini abdeckt, wie der Branchendienst Patently Apple berichtet. (ami)

Meldung gespeichert unter: Mac

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...