Apple: Das ist das Smartphone iPhone X

Smartphone Release

Dienstag, 12. September 2017 21:10
Apple iPhone X

CUPERTINO/KALIFORNIEN (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern Apple Inc. hat heute mit dem iPhone X die nach eigener Aussage „Zukunft des Smartphones“ präsentiert.

Neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus hat Apple heute nach dem Start des iPhone vor rund zehn Jahren auch das vom CEO Tim Cook versprochene “one more thing” vorgestellt - es ist das iPhone X - ein Jubiläumsmodell.

https://www.apple.com/newsroom/images/product/iphone/standard/iphonex_front_side_flat_inline.jpg.large.jpg

Erhältlich ist das Smartphone in zwei Farb-Varianten: space grey und silver. Das neue Design des Smartphone iPhone X soll gegen Wasser und Staub schützen. Die gesamte Front und auch die Rückseite sind aus Glas.

Als Betriebssystem dient iOS 11. Das iPhone X lässt sich mit Gesten steuern. Mit der Wireless Charging Funktion kann man das Gerät darüber hinaus über Funk wieder aufladen. Mit dem Zubehör AirPower können Apple Watch, iPhones, und AirPods gleichzeitig aufgeladen werden.

https://www.apple.com/newsroom/images/product/iphone/standard/iphonex_front_homescreen_inline.jpg.large.jpg

Der Home-Button entfällt, stattdessen hat das Gerät nun eine Gesichtserkennung. Apple nennt das Feature FaceID, eine 7MP True Depth Front-Kamera, die das Gesicht des Nutzers erkennt und das Gerät so auch entsperrt.

Mit FaceID soll man sich in Zukunft authentifizieren, das Gerät entsperren und mobil mit Apple Pay bezahlen können. Das Zeigen von Fotos oder Masken des Nutzers soll keine Chance haben, die Analyse erfolgt via 3D-Technologie.

Meldung gespeichert unter: Apple iPhone X

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...