Apple bald mit Augmented Reality Navigation fürs iPhone?

Augmented Reality fürs Smartphone

Freitag, 5. September 2014 11:20
Apple Maps

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat zwei neue Patentanträge beim US-Patentamt gestellt, die darauf hindeuten, dass das Unternehmen die Navigationsfunktionen seines iPhones mit neuen Augmented Reality Funktionen aufwerten will.

Die Patente beschreiben Methoden, wie das iPhone seine Kamera in Verbindung mit einer Software nutzt, um virtuelle Karten der unmittelbaren Umgebung zu generieren. Dadurch könnte sich der Betrachter zum Beispiel ein Bild vom Inneren eines Gebäudes machen. Apple hatte zuvor bereits den Indoor-Navi-Spezialisten WiFiSlam aufgekauft.

Meldung gespeichert unter: Augmented Reality

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...