Apple kauft Indoor-Navigation Unternehmen WiFiSlam

Smartphonehersteller

Montag, 25. März 2013 09:41
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Nach anfänglicher Kritik an Apples Kartendienst hat der Konzern seither deutlich nachgebessert um im Wettbewerb mit Google Maps und Nokia Here an Boden zu gewinnen. Nun folgte eine Übernahme in einem sehr speziellen Bereich: Der Indoor-Navigation.

Indoor-Navigation oder Indoor-GPS meint die Navigation mit Smartphones oder Navigationsgeräten innerhalb von Gebäuden, in denen eine „normale“ Navigation via GPS nicht möglich ist, da ein Sichtkontakt zu Satelliten fehlt. Erste Ansätze versprechen Abhilfe per Bluetooth, WLAN oder proprietären Funksystemen und eines dieser Unternehmen hat der iPhone Konzern nun einem Wall Street Journal Blog-Eintrag nach übernommen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...