Amazon.com will eBookstore in Brasilien errichten

Montag, 2. Juli 2012 11:18
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com will im vierten Quartal einen digitalen eBookstore in Brasilien errichten, um damit im schnell wachsenden Online-Markt in Brasilien Fuß zu fassen, wie Reuters berichtet.

Der Vorstoß soll den Weg für den populären eBook-Reader Kindle in den portugiesischsprachigen Markt ebnen, wie es in der brasilianischen Presse heißt. Brasilien sei das erste Land, in das Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) nur mit digitalen Produkten expandiert. Hintergrund sind die logistischen Probleme in Brasilien sowie ein komplexes Steuersystem. Langfristig will Amazon.com aber auch in Brasilien im Handel mit Produkten und der damit verbundenen Logistik vertreten sein.

Meldung gespeichert unter: E-Book

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...