Amazon.com will eBooks auf das Handy bringen

Montag, 9. Februar 2009 09:00
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE - Der amerikanische Online-Einzelhändler Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) will seine eBooks, die bislang ausschließlich für den eBook-Reader Kindle verfügbar waren, künftig auch für Mobiltelefone anbieten, wie Amazon-Sprecher Drew Herdener bestätigt.

Derzeit arbeitet Amazon.com daran, elektronische Bücher für verschiedene Handy-Modelle verfügbar zu machen. Wann die entsprechenden eBooks dann verfügbar sein werden, konnte Amazon.com aber noch nicht sagen.

Bereits heute bietet Amazon.com über seine Tochter Mobipocket verschiedene eBook-Titel für Smartphones an. Doch das Angebot ist bislang überschaubar. Der Markt für elektronische Bücher gilt hingegen als Zukunftsmarkt. Entsprechend hat Amazon.com sein Kindle-Angebot zuletzt weiter kräftig ausgebaut. Im jüngsten Quartal kamen weitere 45.000 neue Buchtitel hinzu, womit Amazon.com nunmehr insgesamt 230.000 Titel für den Kindle im Angebot hat.

Meldung gespeichert unter: E-Book

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...