Amazon.com verzeichnet Boom bei eBooks

Dienstag, 26. Oktober 2010 11:24
Amazon

SEATTLE (IT-Times) - Details zu aktuellen eBook- bzw. Kindle-Verkaufszahlen wollte der weltgrößte Online-Händler Amazon.com zwar nicht veröffentlichen, jedoch gab das Unternehmen bekannt, dass man binnen der ersten neun Monate des Jahres 2010 drei Mal so viele Kindle-Books verkaufen konnte, als im Vorjahreszeitraum.

Zudem verkauft Amazon.com bereits mehr Kindle eBooks als gedruckte Bücher, wie Amazon Senior Vizepräsident Steve Kessel erklärt. Der Manager verweist darauf, dass Amazon.com erst seit 36 Monaten Kindle eBooks verkauft, während Hardcover-Bücher bereits seit 15 Jahren verfügbar sind. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Amazon, Internet und/oder E-Book via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: E-Book

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...