Amazon.com stellt neuen Kindle DX vor

E-Book Reader

Donnerstag, 7. Mai 2009 09:04
Amazon Kindle DX

NEW YORK (IT-Times) - Der amerikanische Online-Händler Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) hat seinen neuen eBook-Reader Kindle DX vorgestellt, der für 489 US-Dollar verkauft werden soll. Der neue Kindle kommt mit einem größeren Display daher, kostet jedoch um 130 Dollar mehr, als die im Februar vorgestellte Version.

Der neue Kindle DX soll im Summer auf dem Markt kommen sich auch für Lehrbücher eignen. Hintergrund ist das 9,7-Zoll große Display, womit dieses um ein Drittel größer ist, als beim aktuellen Kindle (6-Zoll). Durch den Vorstoß soll der neue Kindle massenmarkttauglich werden. Die Analysten der Citigroup schätzen, dass Amazon.com rund eine Mio. Kindle in diesem Jahr verkaufen wird.

Daneben hat Amazon.com Vertriebsabkommen mit führenden Zeitungen wie der New York Times, dem Boston Globe und der Washington Post geschlossen. Diese werden künftig den neuen Kindle zu reduzierten Preisen im Zusammenhang mit einem Zeitungsabo anbieten.

Meldung gespeichert unter: Amazon Kindle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...