Amazon.com stellt mit Kindle MatchBook neuen Service vor

Bücher im Bundle mit eBooks günstig kaufen

Dienstag, 29. Oktober 2013 15:37
Amazon Kindle Matchbook

SEATTLE (IT-Times) - Mit Kindle MatchBook hat der Online-Händler Amazon.com ein neues Programm für Verlage und Publisher vorgestellt, über dass sich gedruckte Bücher zusammen mit kostengünstigen eBook-Versionen verkaufen lassen.

Über Kindle MatchBook haben Verlage die Möglichkeit, mit kostengünstigen eBook- bzw. Kindle-Versionen der Bücher neue Leser zu locken. Inzwischen sind über 70.000 Titel, darunter Buchtitel wie Life of Pi, The Bonfire of the Vanities, Johnny Carson, WOOL, The Alchemist usw. im Rahmen des Programms verfügbar, heißt es bei Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866). Im September stand diese Zahl noch bei 10.000 Titeln. Zu den Teilnehmern am Programm zählen große Namen wie HarperCollins, Macmillan, Houghton Mifflin Harcourt, Wiley, Chronicle Books und Marvel. Leser, die sich für eine Print-Ausgabe entscheiden, haben die Möglichkeit eine Kindle-Version für 2,99 US-Dollar oder weniger zu erstehen.

Meldung gespeichert unter: Amazon Kindle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...