Amazon.com stellt mit Amazon Studios neues Online-Geschäft vor

Mittwoch, 17. November 2010 11:11
Amazon Studios

SEATTLE (IT-Times) - Der US-Online-Händler Amazon.com hat mit Amazon Studios ein neues Online-Geschäft präsentiert, mit dem das Unternehmen insbesondere Filmemacher und Drehbuchautoren locken will.

Filmemacher und Drehbuchautoren sollen Filme und Scripte bei Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) einreichen können, die dann von Warner Bros. Pictures gesichtet werden. Viel versprechende Projekte sollen dann verfilmt werden, wobei Amazon.com die besten Beiträge mit den Amazon Studios Awards auszeichnen will. Hierfür will das Unternehmen insgesamt 2,7 Mio. US-Dollar an Filmemacher und Scrip-Schreiber ausschütten.

Die eingereichten Filmbeiträge müssen eine Länge von mehr als 70 Minuten haben. Amazon.com fordert dabei einen gewissen Anspruch an Story und Sound. Jedoch müssen die Beiträge keine professionelle Produktionsqualität haben, so das Unternehmen. Film-Fans können auf Amazon Studios Testfilme und Scripte einsehen. Im Rahmen von Amazon Studios stehen bereits fünf Testfilme zur Verfügung.

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...