Amazon.com plant eigenen Suchdienst

Internet-Suchmaschinen

Donnerstag, 25. September 2003 16:00
Amazon

Der weltweit führende Online-Einzelhändler Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) will nach Berichten des Wall Street Journal mit einem eigenen Suchdienst an den Start gehen und gegen die Konkurrenz in Form von Google und Yahoo antreten. Hierfür hat das Unternehmen nach Angaben des Wirtschaftsblattes ein eigenes Entwicklerteam im Sillicon Valley gegründet, welches das Projekt vorantreiben soll.

Die Einheit mit dem Namen A9 soll demnach ebenfalls im Norden Kaliforniens angesiedelt sein, wo auch Google und Yahoo ihren Hauptsitz haben. Hintergrund des Projekts ist die Annahmen, dass sich Online-Nutzer leichter zum Kauf von Produkten bewegen lassen, wenn diese durch Suchergebnisse ermittelt werden. Gleichzeitig sieht Amazon.com darin natürlich eine willkommene Gelegenheit seinen Umsatz weiter zu steigern.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...