Amazon.com kauft Musik-Startup Amie Street

Mittwoch, 8. September 2010 15:27
AmieStreet.gif

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt das Musik-Startup Amie Street, wie aus einer Pressemitteilung auf der Firmenwebseite der Online-Musikplattform hervorgeht. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Amie Street hat ein innovatives Musik-Vertriebsmodell entwickelt, wodurch Songschreiber ihre Musik-Songs hochladen und zunächst kostenfrei im Amie Street Store zur Verfügung stellen konnten. Je mehr Downloads der Song verzeichnete, desto höher stieg der Preis anschließend. Die Preise variierten somit von Song zu Song von einigen wenigen Cents, bis zu einem US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...