Amazon.com bringt neuen Kindle eBook-Reader auf den Markt

Donnerstag, 1. Juli 2010 10:03
Amazon KindleDX

SEATTLE (IT-Times) - Der weltgrößte Online-Händler Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) hat einen neuen, technisch verbesserten Kindle DX auf den Markt gebracht. Das Gerät soll zudem kostengünstiger zu haben sein und anstatt 489 US-Dollar, nur noch 379 US-Dollar kosten.

Der neue Kindle DX kommt mit einem 9,7-Zoll großen E-Ink Display daher, der 50 Prozent bessere Kontrastwerte liefern soll, als das Vorgängermodell. Damit sollen Schriftzeichen und Bilder noch schärfer dargestellt werden können. Der neue Kindle DX kann ab sofort vorbestellt werden, wobei das Gerät am 7. Juli an die Kunden ausgeliefert werden soll, heißt es bei Amazon.com.

Im Kindle Store stehen inzwischen mehr als 620.000 elektronische Bücher für den Kindle zum Download bereit. Neuerscheinungen und verschiedene Bestseller kosten 9,99 US-Dollar oder weniger, wirbt Amazon.com. In den vergangenen sechs Monaten seien 200.000 neue eBooks im US Kindle Store hinzugekommen, zudem seien mehr als 1,8 Millionen Copyright-freie eBooks für den Kindle verfügbar.

Meldung gespeichert unter: Amazon Kindle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...