Amazon-Tochter Twitch erlaubt Musik-Streaming

Twitch Music Library umfasst 500 Titel

Donnerstag, 15. Januar 2015 16:10
Twitch logo

NEW YORK (IT-Times) - Der von Amazon.com übernommene Gaming-Streaming-Anbieter Twitch expandiert weiter. Mit der Veröffentlichung des Twitch Music Library stellt das Unternehmen seinen Nutzern eine Möglichkeit zur Verfügung, Musik über die Plattform zu streamen, wie das Wall Street Journal berichtet.

Bislang konnten Twitch-Nutzer vornehmlich In-Game-Videos aufzeichnen und Live-Streams über die Plattform streamen. Durch den neuen Vorstoß sollen Twitch-Nutzer auch ihre eigenen Musik-Songs aufnehmen und ausstrahlen können. Bislang umfasst die Musik-Bibliothek rund 500 Musik-Songs, die kostenfrei von Musik-Labels wie Monstercat und Spinnin Records über die Plattform gestreamt werden können.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...