Amazon reduziert Suchdienst A9.com

Internet-Suchmaschinen

Mittwoch, 4. Oktober 2006 00:00
Amazon

SAN FRANCISCO - Amazon.com Inc. (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) rudert beim eigenen Internetsuchangebot A9.com zurück. Wie das Unternehmen bekannt gab, wird die Bandbreite der angebotenen Dienste reduziert.

Neben der Option zur Suche von Landkarten soll auch die Search-Recall-Funktion wieder entfernt werden. Nutzer konnten sich bisher damit informieren lassen, ob neue relevante Ergebnisse zu vorherigen Suchanfragen verfügbar seien. Laut Amazon wolle man durch die Umgestaltung der Seite den Nutzern die Bedienung vereinfachen. Zudem sollen aus diesem Anlass auch neue Funktionen, etwa das Scrollen von Suchergebnissen, eingeführt werden.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...