Amazon: Prime Instant Video nun auch via Android erreichbar

Video-Streaming

Dienstag, 9. September 2014 17:54
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Amazon macht seinen Video Streaming-Dienst Prime Instant Video nun auch via Android-App verfügbar. Ein entsprechendes Update für die Amazon-App ist ab sofort in den App-Stores erhältlich.

Wie der US-amerikanische E-Commerce-Konzern Amazon am heutigen Dienstag bekannt gab, ist der hauseigene Video Streaming-Dienst Prime Instant Video ab sofort auch für britische und deutsche Kunden über die Android-App von Amazon erreichbar. Damit können die Medien-Inhalte von Amazons Mediathek nun auch von Android-Tablets und -Smartphones abgerufen werden. Während in den USA eine eigens für Prime Instant Video bereitgestellt App heruntergeladen werden muss, ist der Dienst in Großbritannien und Deutschland über die Amazon Shopping-App zu erreichen.

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...