Amazon ebnet Weg für 3D-Smartphone

E-Commerce

Montag, 16. Juni 2014 17:09
Amazon Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon pusht wenige Tage vor dem vermeidlichen Start des ersten hauseigenen Smartphones das Amazon-Ökosystem. Mittlerweile seien 240.000 Apps im Amazon Appstore verfügbar.

Einen Zufall ist das nicht, dass Amazon die neuesten Zahlen zum Amazon Ökosystem jetzt veröffentlicht. Auch wenn das Amazon-Smartphone hardwareseitig wahrscheinlich sehr überzeugend sein wird, spricht das relative junge Ökosystem gegen eine Kaufentscheidung. Ähnlich wie bei Windows Phone kann die Fülle und Vielfältigkeit einfach nicht mit Apples App Store und Googles PlayStore mithalten. Mit der Ankündigung, dass man mittlerweile 240.000 Apps im App Store hat, will Amazon eventuellen Kritikern den Wind aus den Segeln nehmen. Zum Vergleich: Google hat im PlayStore mittlerweile mehr als eine Millionen Apps.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...