Alibaba künftig unter den Torjägern

E-Commerce

Donnerstag, 5. Juni 2014 10:57
Alibaba Group Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Alibaba hat in den Entertainment-Bereich investiert. Der chinesische E-Commerce-Konzern hat sich für mehrere Millionen US-Dollar die Hälfte des Fußballteams der Evergrandes aus Guangzhou geschnappt.

Die Entscheidung von Alibaba bei einem Fußballteam einzusteigen, kam wohl aus dem Bauch heraus. Der Vertragsabschluss habe nur wenige Tage in Anspruch genommen, wie das Wall Street Journal Chairman Jack Ma zitiert. Für insgesamt 192 Mio. US-Dollar ist der chinesische E-Commerce-Gigant nun stolzer Besitzer von 50 Prozent der Anteile an den Guangzhou Evergrandes.

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...