Alcatel-Lucent zieht es in die saudi-arabische Cloud

Telekommunikationsausrüstung

Dienstag, 27. Mai 2014 17:45
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Alcatel-Lucent kann sich über einen Auftrag aus Saudi-Arabien freuen. Der französische Telekommunikationsausrüster verhilft Mobily in die Cloud.

Mobily, eine Marke des zweitgrößten Telekommunikationsnetzbetreibers Etihad Etisalat mit Sitz in Saudi-Arabien, will mit der französischen Alcatel-Lucent den Schritt in die Cloud vorantreiben. Somit kann Alcatel-Lucent erstmals einen Virtualized Radio Access Network (RAN) - Auftrag mit dem neuen Portfolio in Saudi-Arabien verbuchen. In diesem Jahr hatte Alcatel-Lucent den Fokus auf das neue Network Function Virtualization (NFV) Portfolio gelegt. Mobily hat derzeit rund 51 Millionen Kunden. Über die finanziellen Details der Zusammenarbeiten machten die Unternehmen jedoch keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...