Alcatel-Lucent: Weniger Kündigungen in Deutschland

Freitag, 11. April 2008 18:24
Alcatel-Lucent

STUTTGART - Der Netzausrüster Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) entlässt weniger Mitarbeiter in Deutschland als zunächst angenommen.

Wie heute bekannt wurde, haben der Alcatel-Lucent Betriebsrat und die IG Metall in Verhandlungen erreicht, dass der Netzausrüster 130 Stellen weniger streicht als bislang geplant. Anfang Februar dieses Jahres hatte Alcatel-Lucent im Zuge von Restrukturierungen bekannt gegeben, dass man alleine am Standort Nürnberg 270 der insgesamt 972 Stellen streichen wolle.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...