Alcatel-Lucent verkauft Thales-Anteile

Freitag, 19. Dezember 2008 16:19
Alcatel-Lucent

PARIS - Der französische-US-amerikanische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) verkauft seine Anteile am Rüstungselektronikkonzern Thales S.A. Das geht aus einer heute veröffentlichten Mitteilung von Alcatel-Lucent hervor.

Als Käufer der knapp 21-prozentigen Beteiligung an Thales wird Dassault Aviation S.A. genannt. Der Flugzeugbauer Dassault Aviation will die 41.262.481 Anteilsscheine zum Stückpreis von 38 Euro erwerben. Insgesamt beläuft sich die Kaufsumme damit auf rund 1,57 Mrd. Euro. Als Abschlusstermin nennt Alcatel-Lucent das Frühjahr 2009. Bis dahin steht noch eine Prüfung durch die Kartellbehörden an. Erst nach der Absegnung durch die Regulierer wäre dann der Weg für die Transaktion frei.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...