Alcatel-Lucent stärkt IP-Sparte in Indien

Mittwoch, 9. September 2009 17:04
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Der französische-US-amerikanische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) gab die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Indien bekannt. Auf diese Weise soll die IP-Sparte gestärkt werden.

Bei Niederlassung handele es sich um ein sogenanntes „IP Transformation Center“ welches seinen Sitz in Chennai hat. Aufgabe des Zentrums sei es, IP-Dienste zu entwickeln, zu testen und zu integrieren. Auf diese Weise sollen Produkte für den indischen Markt verbessert werden. Auch ein engerer Kontakt zu Kunden von Alcatel-Lucent ist durch diese Maßnahme geplant.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...