Alcatel-Lucent setzt mit Inmarsat auf Luftfahrt

Telekommunikationsausrüstung

Donnerstag, 20. November 2014 16:44
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Alcatel-Lucent und Inmarsat gaben heute eine strategische Zusammenarbeit bekannt. Die beiden Unternehmen fokussieren sich dabei auf Telekommunikationsdienste in der Luftfahrt.

Wie Alcatel-Lucent, französischer Telekommunikationsausrüster, und Inmarsat, ein britischer Betreiber eines Mobilfunkdienstes über Satelliten am heutigen Donnerstag bekannt gaben, arbeiten die beiden Unternehmen an einem Telekommunikationsnetzwerk für den Luftverkehr. Das Netz soll vor allem den Fluggästen europäischer Airlines zur Verfügung gestellt werden. Nutzbar sein soll es ab 2016. Alcatel-Lucent und Inmarsat arbeiten nun diesbezüglich an einer Infrastruktur für ein europaweites Netzwerk.

Meldung gespeichert unter: Long Term Evolution (LTE oder 4G)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...