Alcatel-Lucent plant weitere Einsparungen

Montag, 3. August 2009 11:21
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Der US-amerikanisch-französische Telekommunikationsausrüster Alcatel Lucent S.A. (WKN: 873102) bekam im zweiten Quartal 2009 ebenfalls erneut die Auswirkungen der Krise zu spüren. Als Folge sind unter anderem weitere Stellenstreichungen geplant. 

Alcatel-Lucent plant, wie das Unternehmen unlängst bekannt gab, verschiedene weitere Maßnahmen zur Kostensenkung. Diese würden regional umgesetzt und enthielten unter anderem Pläne zur Reduzierung des Mitarbeiterstamms. Weiterhin sollen aber auch andere Teile der Geschäftstätigkeit des Unternehmens kritisch hinsichtlich der Kostenstruktur beleuchtet werden. Ziel sei es, bis zum vierten Quartal 2009 rund 750 Mio. Euro einzusparen - 35 Prozent dieser Summe habe man bisher erreicht. 

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...