Alcatel-Lucent mit neuem IP-Auftrag

Dienstag, 21. Oktober 2008 12:38
Alcatel-Lucent

PARIS - Der Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) konnte sich heute über einen Auftrag in den Niederlanden freuen. Künftig werde man dort für die Royal DSM N.V. im Bereich Unternehmenskommunikation- und Infrastruktur tätig werden. 

Wie Alcatel-Lucent, ein US-amerikanisch-französisches Joint Venture, bekannt gab, umfasse der Auftrag sämtliche internationalen Niederlassungen von DSM. Ziel sei die Einrichtung eines neuen IP-Netzes, um zum einen die Sicherheit der Kommunikation zu erhöhen, andererseits aber auch schnellere Verbindungen zwischen Standorten zur Verfügung zu stellen. DSM unterhält verschieden Standorte in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika. Finanzielle Details des Auftrages wurden hingegen nicht bekannt gegeben. 

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...