Alcatel-Lucent mit neuem Forschungs-Chef

Personalie

Dienstag, 5. November 2013 11:38
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Alcatel-Lucent hat die Neubesetzung gleich zweier Positionen bekannt gegeben. So können das Forschungs-Tochterunternehmen Bell Labs sowie die Investor Relations-Abteilung des Netzausrüsters neue Leiter begrüßen. 

Bei Bell Labs, dem Forschungs-Tochterunternehmen von Alcatel-Lucent, wird künftig Dr. Marcus Weldon die Geschicke als Präsident leiten. Weldon ist zudem als Chief Technology Officer (CTO) bei dem Netzausrüster tätig und löst nun Gee Rittenhouse als Präsident von Bell Labs ab, der von der Position zurückgetreten war, um sich anderen beruflichen Herausforderungen zu stellen. 

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...