Alcatel-Lucent mit Auftrag aus der Türkei

Telekommunikationsausrüstung

Mittwoch, 23. Juli 2014 12:12
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Alcatel-Lucent konnte einen Auftrag aus der Türkei für sich gewinnen. Der französische Telekommunikationsausrüster erhielt von der Turk Telekom den Zuschlag für die Optimierung des IP-Kernnetzes.

So setzt Turk Telekom demnächst auf Core Router der Marke Alcatel-Lucent. Das türkische Telekommunikationsunternehmen hofft so, durch bessere Switching-Kapazitäten sowie einer besseren Energieeffizienz, die Big-Data-Nutzung der Kunden besser bewältigen zu können. Zurzeit betreut die Turk Telekom 13,5 Millionen Kundenanschlüsse sowie 7,4 Millionen Ultra-Broadband-Kunden. Zunächst einmal kommen die Alcatel-Lucent-Router in Istanbul und Ankara zum Einsatz.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...