Alcatel-Lucent erweitert Produktportfolio im 100G-Bereich

Dienstag, 6. Dezember 2011 17:24
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Alcatel-Lucent will mit neuen Produkten die Position im Bereich 100G ausbauen und konnte einen Kunden aus Australien dafür gewinnen.

Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) gab heute bekannt, eine neue Premium-Karte anzubieten, die Bestandteil des 1830 Photonic Service Switch von Alcatel-Lucent sei. Mit der Karte könne man Signale in einer Kombination aus 10G-, 40G- und 100G-Übertragungsraten auf verschiedenen Wellenlängen einer Glasfaserleitung bis zu 2.000 Kilometer und mehr übertragen werden. Dies entspreche einer Reichweitenverbesserung von bis zu 30 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...