Alcatel-Lucent erschreckt mit Ergebnis

Telekommunikationsausrüstung

Dienstag, 30. Juli 2013 12:41
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Obwohl die Umsätze leicht anstiegen, rutschte das Ergebnis weiter in die roten Zahlen. Alcatel-Lucent hat kein erfolgreiches Quartal bzw. Halbjahr hinter sich, wie den Geschäftszahlen zu entnehmen ist.

In den vergangenen drei Monaten erwirtschaftete Alcatel-Lucent Umsätze in Höhe von 3,61 Mrd. Euro im Vergleich zu 3,55 Mrd. Euro im Vorjahreszeitraum. Das Bruttoergebnis stieg leicht von 1,13 Mrd. auf 1,15 Mrd. Euro. Übrig blieb ein Nettoergebnis von minus 887 Mio. Euro, das im Vorjahr zwar auch schon in den roten Zahlen lag, aber dennoch mit minus 401 Mio. Euro besser ausfiel. Pro Aktie erzielte der französische Telekommunikationsausrüster in 2013 ein Ergebnis von minus 0,39 Euro, in 2012 von minus 0,17 Euro.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...