Alcatel-Lucent errichtet Glasfaser-Netz für China Mobile

Dienstag, 21. Juli 2009 11:27
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Der Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S. A. (WKN: 873102) hat heute einen Auftrag von China Mobile bekannt gegeben.

Alcatel-Lucent, US-amerikanisch-französischer Telekommunikationsausrüster, wird den chinesischen Netzbetreiber demnach beim Aufbau eines Fiber-to-the-Home (FTTH) Netzwerkes in zehn Städten in den Provinzen Guangdong und Anhui unterstützen. Guangdong Mobile und Anhui Mobile werden dabei Alcatel-Lucents „Gigabit passive optical networking“-Lösung (GPON) verwenden. Weiter hieß es, der Auftrag werde über Alcatel-Lucent Shanghai Bell, die chinesische Tochter-Unit des Konzerns abgewickelt.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...