Alcatel-Lucent erhält Großauftrag von China Telecom

Dienstag, 10. August 2010 16:20
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Die Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) konnte einen weiteren Auftrag aus China verbuchen. Dies gab der französische Telekommunikationsausrüster heute bekannt.

Alcatel-Lucent wurde von China Telecom beauftragt, das CDMA (Code Division Multiple Access) - Netz des Mobilfunkanbieters aufzurüsten. Dies betreffe 59 Städte aus neun chinesischen Provinzen. Der Vertrag soll es China Telecom ermöglichen, die Netzwerkkapazität auszuweiten und das Abdeckung des Mobilfunknetzes zu erhöhen, um so die steigende Nachfrage nach 3G-Services zu bedienen.

Die Implementierung wird durch die chinesische Tochtergesellschaft von Alcatel-Lucent, Alcatel-Lucent Shanghai Bell, übernommen und soll bis zum Ende des aktuellen Geschäftsjahres abgeschlossen sein.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...