Alcatel-Lucent erhält Auftrag von Kyivstar im IP-Bereich

Mittwoch, 23. Dezember 2009 12:01
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Die Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) erhielt kurz vor Weihnachten einen weiteren Auftrag. Diesmal kommt der Kunde des französisch-US-amerikanischen Telekommunikationsausrüsters aus der Ukraine.

Wie Alcatel-Lucent heute mitteilte, habe Kyivstar das Unternehmen mit einer Aufrüstung des bestehenden Netzes im Hinblick auf IP-Dienste beauftragt. Kyivstar ist ein Telekommunikationsunternehmen aus der Ukraine und will sich auf diese Weise langfristig auf den Start von neuen Services im Bereich 3G und LTE vorbereiten. Finanzielle Details des Auftrages gab Alcatel-Lucent indessen nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...