Alcatel-Lucent erhält Auftrag von Eurotunnel

Mittwoch, 16. Dezember 2009 11:03
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Die Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) gab einen weiteren Neuauftrag bekannt. Künftig soll der Telekommunikationsausrüster für Eurotunnel, dem Betreiber des Verbindungstunnels zwischen England und Frankreich, tätig werden.

Alcatel-Lucent, französisch-US-amerikanisches Unternehmen, erhielt den Auftrag, die bestehende Infrastruktur innerhalb des Tunnels zu modernisieren. Dabei hat Eurotunnel besonders die Olympischen Sommerspiele im Jahr 2012 in London im Blick. Ziel ist es, die bestehende Telekommunikationsinfrastruktur den derzeitigen technologischen Standards anzupassen und so gleichzeitig die Qualität verschiedener Dienste zu verbessern. Der nun erteilte Auftrag hat nach Angaben von Alcatel-Lucent ein Volumen von 21,5 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...