Alcatel-Lucent entwickelt neue Mobilfunklösung für BT

Mittwoch, 5. Mai 2010 12:28
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Der US-amerikanisch-französische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) unterzeichnete ein Abkommen mit BT. Gegenstand der Vereinbarung ist die Entwicklung des 21. Century Network (21CN).

21CN ist laut Alcatel-Lucent ein Transformationsprogramm, das den Ausbau des Mobilfunknetzes bezweckt. Die Entwicklung von 21CN werde Kunden in mehr als 170 Ländern zugutekommen, wie Alcatel-Lucent erklärt. Darüber hinaus soll es BT zum Ausbau der Infrastruktur helfen und dem Unternehmen einen Kundenzuwachs verschaffen.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...