Alcatel holt ehemaligen CEO von Vodafone Europe ins Boot

Personalie

Freitag, 22. Februar 2013 17:43
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Alcatel-Lucent vermeldete heute eine Personaländerung auf höchster Ebene. Künftig wird der ehemalige CEO von Vodafone Europe, Michel Combes, dem französischen Telekommunikationsausrüster als neuer CEO dienen.

Michel Combes ist 51 Jahre alt und verfügt bereits über 20 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsindustrie. Neben der Stelle als CEO bei Vodafone Europe und einer Stelle im Aufsichtsrat von Vodafone PLC war er auch Chairman und CEO bei TDF sowie Chief Financial Officer und Senior Executive Vice President von France Telecom. Er folgt in seiner neuen Beschäftigung Ben Verwaayen. Während der nächsten Wochen arbeiten diese beiden zusammen, um einen möglichst reibungslosen Übergang gewährleisten zu können, heißt es in einer heutigen Pressemitteilung von Alcatel.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...